Pastasauce mit Joghurt, Knoblauch und frischer Minze Rezept | EAT SMARTER
1
Drucken
1
Joghurt-Knoblauch-SauceDurchschnittliche Bewertung: 3.71514
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Joghurt-Knoblauch-Sauce

mit Minze

Rezept: Joghurt-Knoblauch-Sauce

Joghurt-Knoblauch-Sauce - Schnell gemixt, angenehm frisch und nicht nur zu Pasta klasse!

380
kcal
Brennwert
15 min.
Zubereitung
ganz einfach
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (14 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
1 kleine Tomate
1 Stiel Minze
150 g Joghurt (1,5 % Fett)
2 kleine Knoblauchzehen
Salz
Pfeffer
2 TL Joghurtbutter (10 g)
2 EL klassische Gemüsebrühe
½ TL Paprikapulver edelsüß
Gut dazu:
175 g kleine Nudeln (z.B. Orecchiette)
Einkaufsliste drucken

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 kleines Messer, 1 großes Messer, 1 Schüssel, 1 Schneebesen, 1 Knoblauchpresse, 1 Holzlöffel, 1 Teelöffel, 1 kleine Pfanne, 1 Esslöffel

Zubereitungsschritte

Joghurt-Knoblauch-Sauce: Zubereitungsschritt 1
1

Tomate waschen und trockenreiben, den Stielansatz keilförmig herausschneiden. Tomate halbieren, entkernen und in kleine Würfel schneiden.

Joghurt-Knoblauch-Sauce: Zubereitungsschritt 2
2

Minze waschen, trockenschütteln, Blätter abzupfen und fein hacken.

Joghurt-Knoblauch-Sauce: Zubereitungsschritt 3
3

Joghurt in einer Schüssel mit einem Schneebesen cremig schlagen.

Joghurt-Knoblauch-Sauce: Zubereitungsschritt 4
4

Knoblauch schälen und durch eine Knoblauchpresse zum Joghurt drücken. Tomatenwürfel und Minze unterrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Joghurt-Knoblauch-Sauce: Zubereitungsschritt 5
5

Butter in einer kleinen Pfanne schmelzen, Brühe und Paprikapulver einrühren und auf die Knoblauchsauce geben.

Zusätzlicher Tipp

Schmeckt toll zu kleinen Nudeln wie z.B. Orecchiette (Öhrchen), aber auch zu Pellkartoffeln oder als Snack mit Fladenbrot.

 

Letzter KommentarAlle Kommentare
 
Ein wirklich schnell zubereitetes Gericht, welches uns immer wieder wunderbar schmeckt.