Kalte Zucchinisuppe mit Joghurt Rezept | EAT SMARTER
1
Drucken
1
Kalte Zucchinisuppe mit JoghurtDurchschnittliche Bewertung: 3.81513
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Kalte Zucchinisuppe mit Joghurt

und Sonnenblumenkernen

Kalte Zucchinisuppe mit Joghurt

Kalte Zucchinisuppe mit Joghurt - Feiner Frischmacher, perfekt für coolen Genuss unterwegs

142
kcal
Brennwert
40 min.
Zubereitung
2 h.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (13 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
4 Zucchini (ca. 800 g)
1 Stange Lauch (ca. 200 g)
2 Knoblauchzehen
4 Stiele Salbei
2 Zweige Thymian
Olivenöl bei Amazon bestellen1 ½ EL Olivenöl
600 ml klassische Gemüsebrühe
Salz
Pfeffer
1 ½ TL weißer Balsamessig
Sonnenblumenkerne online kaufen!1 gehäufter EL Sonnenblumenkerne (20 g)
1 Msp. Paprikapulver (edelsüß)
150 g Joghurt (3,5 % Fett)
Jetzt kaufen!Cayennepfeffer
1 TL flüssiger Blütenhonig
Einkaufsliste drucken

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 großes Messer, 1 kleines Messer, 1 Topf mit Deckel, 1 Kochlöffel, 1 Stabmixer, 1 beschichtete Pfanne, 1 Pfannenwender, 1 Esslöffel, 1 Teelöffel, 1 Messbecher, 1 dicht schließendes Gefäß (ca. 1,5 l), 2 kleine Frischhaltedosen oder Schraubgläser, 1 Kelle

Zubereitungsschritte

Kalte Zucchinisuppe mit Joghurt Zubereitung Schritt 1
1
Zucchini waschen, abtropfen lassen und putzen. 1 Zucchini beiseitelegen, Rest in grobe Würfel schneiden.
Kalte Zucchinisuppe mit Joghurt Zubereitung Schritt 2
2
Lauch der Länge nach halbieren, waschen, putzen und quer in etwa 1 cm breite Streifen schneiden.
Kalte Zucchinisuppe mit Joghurt Zubereitung Schritt 3
3
Knoblauch schälen und grob hacken. Salbei und Thymian waschen, trockenschütteln und die Blätter abzupfen. Einige Salbeiblätter beiseitelegen, restliche Kräuter hacken.
Kalte Zucchinisuppe mit Joghurt Zubereitung Schritt 4
4
1 EL Olivenöl in einem Topf erhitzen. Zucchini, Lauch, Knoblauch und gehackte Kräuter darin andünsten.
Kalte Zucchinisuppe mit Joghurt Zubereitung Schritt 5
5
Gemüsebrühe dazugießen und aufkochen. Alles zugedeckt etwa 15 Minuten bei mittlerer Hitze garen, dann vom Herd nehmen und etwa 15 Minuten abkühlen lassen.
Kalte Zucchinisuppe mit Joghurt Zubereitung Schritt 6
6
Inzwischen die beiseitegelegte Zucchini in etwa 5 mm dicke Scheiben schneiden.
Kalte Zucchinisuppe mit Joghurt Zubereitung Schritt 7
7
Restliches Olivenöl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Zucchinischeiben darin etwa 4 Minuten bei mittlerer Hitze braten, in der letzten Minute die beiseitegelegten Salbeiblätter mitbraten.
Kalte Zucchinisuppe mit Joghurt Zubereitung Schritt 8
8
Zucchini mit Salz, Pfeffer und Balsamessig würzen. Aus der Pfanne nehmen und beiseitestellen.
Kalte Zucchinisuppe mit Joghurt Zubereitung Schritt 9
9
Pfanne sauberwischen und die Sonnenblumenkerne darin ohne Fett goldbraun rösten. Mit Paprikapulver bestreuen, auf einen Teller geben und abkühlen lassen.
Kalte Zucchinisuppe mit Joghurt Zubereitung Schritt 10
10
Das gekochte Gemüse in der Brühe mit einem Stabmixer pürieren. Joghurt dazugeben und nochmals kurz pürieren. Mit Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer und Honig abschmecken. Abkühlen lassen und mindestens 1 Stunde kalt stellen.
Kalte Zucchinisuppe mit Joghurt Zubereitung Schritt 11
11
Kalte Zucchinisuppe nochmals mit Salz und Pfeffer abschmecken und zum Transportieren in ein dicht schließendes Gefäß (ca. 1,5 l Inhalt) füllen.
Kalte Zucchinisuppe mit Joghurt Zubereitung Schritt 12
12
Zucchini-Salbei-Mischung und Sonnenblumenkerne separat in kleine Frischhaltedosen oder Schraubgläser geben und mit der Gemüse-Joghurt-Suppe servieren.

Zusätzlicher Tipp

An heißen Tagen besonders erfrischend: Rühren Sie etwas "crushed ice" in die kalte Zucchinisuppe.

 

Letzter KommentarAlle Kommentare
 
Ich war ja erst etwas skeptisch, ich geb's zu, aber ich habe mich von der Suppe überzeugen lassen. Wirklich sehr lecker und herrlich erfrischend. Schön würzig im Geschmack und mit den Sonnenblumenkernen zum drüber streuen und knabbern einfach perfekt.