Kartoffel-Bohnen-Pfanne mit Zitrone Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kartoffel-Bohnen-Pfanne mit ZitroneDurchschnittliche Bewertung: 4.11535

Kartoffel-Bohnen-Pfanne mit Zitrone

Kartoffel-Bohnen-Pfanne mit Zitrone
40 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (35 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
250 g grüne Bohnen
Salz
750 g vorwiegend festkochende Kartoffeln
1 EL Butterschmalz
1 Knoblauchzehe
½ Bund Frühlingszwiebeln
1 kleine Zitrone
Pfeffer aus der MÜhle
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Bohnen waschen, putzen, die Enden jeweils abknipsen und die Bohnen in etwa 3 cm lange Stücke schneiden. In kochendem Salzwasser etwa 5 Minuten blanchieren, herausnehmen, kalt abschrecken und abtropfen lassen.

2

Die Kartoffeln schälen, waschen und in etwa 2 cm große Würfel schneiden. Das Butterschmalz in einer beschichteten, großen Pfanne erhitzen und die Kartoffeln darin unter gelegentlichem Wenden etwa 12-15 Minuten braten.

3

Inzwischen die Knoblauchzehe schälen und fein hacken, zu den Kartoffeln geben und mitbraten. Die Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in schmale Ringe schneiden. Die Zitrone heiß abwaschen, trocken reiben und die Schale in Zesten abziehen oder fein abreiben.

4

Die Bohnen zugeben und etwa 5 Minuten mitbraten, bis die Kartoffeln und die Bohnen gar sind. Die Kartoffelpfanne mit Salz, Pfeffer und Zitronenschale würzen. Zum Servieren mit den Frühlingszwiebelringen bestreuen.