Kartoffelpuffer auf irische Art Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kartoffelpuffer auf irische ArtDurchschnittliche Bewertung: 3.91522

Kartoffelpuffer auf irische Art

Rezept: Kartoffelpuffer auf irische Art

Kartoffelpuffer auf irische Art - Probieren Sie den beliebten Klassiker doch mal auf neue Art!

376
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
500 g mehligkochende Kartoffeln
2 Eier
225 g Dinkelvollkornmehl
1 ½ TL Backpulver
300 ml Buttermilch
Salz
Pfeffer
1 gehäufter EL Butter (20 g)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

2/3 der Kartoffeln waschen und in kochendem Wasser ca. 20 Minuten garen. Dann abgießen, abschrecken, pellen und durch eine Kartoffelpresse drücken.

2

Inzwischen restliche Kartoffeln schälen, waschen, raspeln und in einem Küchentuch gründlich ausdrücken.

3

Eier trennen. Eigelbe mit Mehl, Backpulver, Kartoffelpüree und -raspeln und Buttermilch verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen.

4

Eiweiße mit 1 Prise Salz steifschlagen und unterheben.

5

Etwas Butter in 2 Pfannen schmelzen. Je die Hälfte des Teiges einfüllen und bei mittlerer Hitze von jeder Seite in ca. 4 Minuten zu einem goldbraunen Puffer braten und mit Butterflöckchen belegen.