0
Drucken
0

Kartoffelpuffer mit Bambussprossen und Chili

Kartoffelpuffer mit Bambussprossen und Chili
20 min.
Zubereitung
40 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
0
Noch nicht bewertet
Bewertungen anzeigen

Zutaten

für 4 Portionen
800 g vorwiegend festkochende Kartoffeln
100 g Bambusschösslinge (Glas), in Streifen
1 rote Chilischote
1 Ei
1 EL Kartoffelstärke je nach Kartoffelsorte
Salz
Muskat
neutrales Öl zum Braten
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Kartoffeln schälen und reiben. In ein feuchtes Küchentuch wickeln und ausdrücken. Den Kartoffelsaft etwas stehen lassen, dann abgießen, so dass die abgesetzte Stärke auf dem Boden der Schüssel zurück bleibt. Die Sprossen gut abtropfen lassen. Die Chilischote waschen, halbieren, putzen und fein hacken. Die geriebenen Kartoffeln mit dem Ei, Chili, Sprossen und Kartoffelstärke vermengen und mit Salz und Muskat würzen.
2
Dann Häufchen der Masse in eine Pfanne (am besten beschichtet) in heißes Öl setzen, flach drücken und 2-3 Minuten goldbraun braten. Nach Belieben mit Hilfe eines Rings formen. Dann wenden und weitere 2-3 Minuten goldbraun fertig backen. So portionsweise alle Rösti goldbraun braten.
3
Auf Küchenpapier abtropfen lassen und servieren.
Top-Deals des Tages
Philips HR1916/70 Entsafter, QuickClean Technologie, Vorspülfunktion, 2 Geschwindigkeiten, 900 W, schwarz
VON AMAZON
Läuft ab in:
PaperPro PS1-BLUE-EU manueller Bleistiftspitzer, Gut für die Schule, blau
VON AMAZON
Läuft ab in:
Eurosan PC Popcorn Machine, Classic Design, Hot Air, Gift Box, Red/ White
VON AMAZON
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages