Kartoffelsuppe mit Würstchen Rezept | EAT SMARTER
19
Drucken
19
Kartoffelsuppe – smarterDurchschnittliche Bewertung: 3.615233
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Kartoffelsuppe – smarter

mit Würstchen

Kartoffelsuppe – smarter

Kartoffelsuppe – smarter - Herzhafter Klassiker wie bei Muttern – nur etwas leichter

272
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
50 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.6 (233 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 Bund Suppengrün (ca. 600 g)
8 vorwiegend festkochende Kartoffeln (ca. 800 g)
1 Zwiebel (ca. 50 g)
Bei Amazon kaufen1 EL Rapsöl
2 frische Lorbeerblätter
1 TL getrockneter Majoran
700 ml klassische Gemüsebrühe
4 Geflügelwürstchen (ca. 360 g)
Jetzt hier kaufen!Muskatnuss
Salz
Pfeffer
Hier kaufen!1 Msp. gemahlener Piment
Einkaufsliste drucken

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 großes Messer, 1 kleines Messer, 1 Sparschäler, 1 Topf mit Deckel, 1 Holzlöffel, 1 Stabmixer, 1 Esslöffel, 1 feine Reibe, 1 Messbecher

Zubereitungsschritte

1

Suppengrün putzen und waschen. Möhre und Sellerie schälen und in etwa 1 cm große Würfel schneiden. Lauch der Länge nach halbieren und in etwa 1 cm große Stücke schneiden. Petersilie trockenschütteln und beiseitelegen.

2

Kartoffeln schälen, waschen und in etwa 1 cm große Würfel schneiden.

3

Zwiebel schälen und fein würfeln. Rapsöl in einem Topf erhitzen und die Zwiebeln darin andünsten.

4

Kartoffeln, Möhren, Sellerie, Lauch, Lorbeerblätter und Majoran dazugeben und kurz andünsten. Gemüsebrühe dazugießen und aufkochen. Bei mittlerer Hitze zugedeckt etwa 20 Minuten garen.

5

Lorbeerblätter entfernen. Kartoffelsuppe mit einem Stabmixer kurz pürieren, sodass sie etwas sämiger wird, aber ein Teil der Kartoffelwürfel noch ganz bleibt.

6

Würstchen in die Kartoffelsuppe geben und erwärmen, nicht mehr kochen lassen.

7

Petersilienblätter abzupfen, hacken und in die Kartoffelsuppe geben.

8

Kartoffelsuppe mit Salz, Pfeffer, Piment und etwas frisch abgeriebenem Muskat abschmecken. Mit den Würstchen anrichten.

Zusätzlicher Tipp

Ganz nach Geschmack können Sie die Würstchen natürlich auch in Scheiben schneiden und in der Kartoffelsuppe erwärmen.

Letzter KommentarAlle Kommentare
 
Super Rezept, schmeckt sehr lecker. Habe Würstchen genommen und anstatt festkochende, mehligkochenende Kartoffeln die ich dann nur ein bisschen klein drücken musste. Hat super geklappt, nur ein Tip am Rande für alle die keinen Pürierstab besitzen. ;)
Top-Deals des Tages
21,20 €
VON AMAZON
PROCAVE MICRO-COMFORT Sommerprogramm
Läuft ab in:
16,95 €
VON AMAZON
PROCAVE MICRO-COMFORT Sommerprogramm
Läuft ab in:
59,45 €
VON AMAZON
PROCAVE MICRO-COMFORT Sommerprogramm
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages