Lachsfilet aus der Folie mit Tomaten Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Lachsfilet aus der Folie mit TomatenDurchschnittliche Bewertung: 41521

Lachsfilet aus der Folie mit Tomaten

Lachsfilet aus der Folie mit Tomaten

Lachsfilet aus der Folie mit Tomaten - Im Silberpäckchen versteckt sich würzig-dampfender Genuss.

372
kcal
Brennwert
45 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (21 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
120 g Kirschtomaten
1 Bio-Zitrone
8 kleine Schalotten
4 Knoblauchzehen
1 rote Chilischote
2 Zweige Rosmarin
Olivenöl bei Amazon bestellen6 TL Olivenöl
4 Stücke Lachsfilet (à 150 g)
Salz
Pfeffer
8 Kapernäpfel (Glas)
außerdem:
4 Stück Alufolie
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Tomaten waschen und abtropfen lassen. Zitronen heiß abwaschen, trockentupfen und in Scheiben schneiden.

2

Schalotten schälen, nach Größe ganz lassen oder halbieren. Knoblauch schälen. Chilischote waschen, putzen und in feine Ringe schneiden. Rosmarin waschen und trockenschütteln.

3

4 Stücke Alufolie mit je 1/2 TL Öl einpinseln, je 1 Stück Lachs darauflegen, salzen, pfeffern.

4

Jedes Päckchen mit einigen Zitronenscheiben, 2 Kapernäpfeln, einigen Kirschtomaten, Schalotten, Chiliringen, je 1 Knoblauchzehe und 1 Rosmarinzweig belegen, leicht salzen und pfeffern. Mit je 1 TL Olivenöl beträufeln und Folie vorsichtig verschließen. Auf dem vorgeheizten Grill ca. 20 Minuten grillen.