Lammchops mit Kartoffeln, Bohnengemüse und Tomaten Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Lammchops mit Kartoffeln, Bohnengemüse und TomatenDurchschnittliche Bewertung: 41527

Lammchops mit Kartoffeln, Bohnengemüse und Tomaten

Rezept: Lammchops mit Kartoffeln, Bohnengemüse und Tomaten
40 min.
Zubereitung
1 Std. 15 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
12 kleine, festkochende Kartoffeln
Salz
200 g grüne Bohnen
2 Lammkarrees küchenfertig, á 350 g
Pfeffer aus der Mühle
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
1 Knoblauchzehe
1 TL Bohnenkraut
1 EL Butter
12 Cocktailtomaten
1 Bund gehackte Petersilie
½ unbehandelten Zitrone Zesten
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Kartoffeln schälen und in Salzwasser ca. 20 Minuten gar kochen lassen. Die Bohnen waschen, putzen und ebenfalls in Salzwasser ca. 10 Minuten bissfest blanchieren. Abschrecken und gut abtropfen lassen. Den Backofen auf 120°C Ober-und Unterhitze vorheizen. Das Lamm waschen, trocken tupfen, salzen, pfeffern und in 2 EL heißem Olivenöl von allen Seiten scharf anbraten. Anschließend im vorgeheizten Ofen ca. 30 Minuten rosa ziehen lassen. Danach aus dem Ofen nehmen und unter Alufolie ruhen lassen.

2

Den Knoblauch abziehen, fein hacken und mit den Bohnen und Bohnenkraut in 1 EL Öl anschwitzen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Kartoffeln in zerlassener Butter schwenken und leicht bräunen lassen, salzen. Zum Schluss die Tomaten zugeben und noch ca. 2 weitere Minuten mit anschwitzen. 2 EL Öl mit Petersilie, Zitronenzesten, Pfeffer und etwas Salz vermengen und auf die Lammkarrees verteilen. Diese halbieren und mit den Beilagen zusammen servieren.