Linsen-Lamm-Topf Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Linsen-Lamm-TopfDurchschnittliche Bewertung: 3.81529

Linsen-Lamm-Topf

Linsen-Lamm-Topf
30 min.
Zubereitung
1 Std. 40 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
600 g Lammfleisch z. B. Keule
2 Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
400 g festkochende Kartoffeln
300 g Berglinsen
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
500 ml Lammfond
2 Birnen
Balsamessig
Salz
frisch geriebener Meerrettich
Honig
Pfeffer aus der Mühle
zum Garnieren
frisch geriebener Meerrettich
frisch gehackte Petersilie
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Fleisch waschen, trocken tupfen und würfeln. Die Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein hacken. Die Kartoffeln schälen und würfeln. Die Linsen heiß waschen und abtropfen lassen.

2

Das Fleisch im heißen Öl von allen Seiten anbraten. Die Zwiebeln, Knoblauch und Kartoffeln zufügen, kurz mitbraten und mit dem Fond ablöschen. Die Linsen zugeben und ca. 1 Stunde leise köcheln lassen.

3

Die Birnen waschen, vierteln, das Kernhaus herausschneiden und würfeln. Während der letzten ca. 15 Minuten mitköcheln lassen. Nach Bedarf noch etwas Fond zugeben. 

4

Zum Schluss mit Balsamico, Salz, Meerrettich, Honig und Pfeffer abschmecken. Mit Meerrettich und Petersilie bestreut servieren.