Löwenzahnsalat mit Schmandsauce und Croûtons Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
LöwenzahnsalatDurchschnittliche Bewertung: 3.51511
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Löwenzahnsalat

mit Schmandsauce und Croûtons

Löwenzahnsalat

Löwenzahnsalat - Manche mögen\'s herb – das beweist dieser würzige Salat!

145
kcal
Brennwert
20 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.5 (11 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
200 g junger Löwenzahn
3 Scheiben Vollkorntoast (ca. 75 g)
2 TL Butter (10 g)
100 g Schmand
Salz
Pfeffer
flüssiger Süßstoff
Einkaufsliste drucken

Küchengeräte

1 Salatschleuder, 1 Arbeitsbrett, 1 großes Messer, 1 kleines Messer, 1 beschichtete Pfanne, 1 Teller, 1 Küchenpapier, 1 Schüssel, 1 Esslöffel, 1 Schneebesen

Zubereitungsschritte

Löwenzahnsalat Zubereitung Schritt 1
1
Löwenzahnblätter gründlich waschen, trockenschleudern, putzen und in mundgerechte Stücke schneiden.
Löwenzahnsalat Zubereitung Schritt 2
2
Toastbrot in ca. 1 cm große Würfel schneiden und in einer großen beschichteten Pfanne bei kleiner Hitze goldbraun rösten, aus der Pfanne nehmen. Die Pfanne mit Küchenpapier ausreiben.
Löwenzahnsalat Zubereitung Schritt 3
3
Butter in der noch heißen Pfanne schmelzen, die Brotwürfel darin schwenken und auf einem Teller abkühlen lassen.
Löwenzahnsalat Zubereitung Schritt 4
4
Für die Salatsauce Schmand mit 4 EL Wasser, Salz und Pfeffer verrühren. Mit Süßstoff abschmecken.
Löwenzahnsalat Zubereitung Schritt 5
5
Kleingeschnittene Löwenzahnblätter mit der Schmandsauce mischen, portionsweise anrichten und mit den Croûtons bestreuen.