Makrelen vom Grill mit Orangen und Frühlingszwiebeln Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Makrelen vom Grill mit Orangen und FrühlingszwiebelnDurchschnittliche Bewertung: 4.21529

Makrelen vom Grill mit Orangen und Frühlingszwiebeln

Makrelen vom Grill mit Orangen und Frühlingszwiebeln
20 min.
Zubereitung
29 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (29 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1
Die Fischfilets abbrausen und trocken tupfen. Mit dem Limettensaft beträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen. Mit Öl bepinseln und mit der Hautseite nach unten auf den Grill legen. Etwa 5 Minuten goldbraun grillen, wenden und 3-4 Minuten gar grillen.
2
Die Orange gründlich schälen, filetieren und dabei den Saft auffangen. Das restliche Fruchtfleisch ausdrücken und mit dem Honig verrühren. Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und schräg in Ringe schneiden. Mit den Filets und dem Koriandergrün zum Orangensaft geben.
3
Die Makrelenfilets auf eine Platte legen, darauf die Orangensauce verteilen und mit Limettenschnitzen garniert servieren.