Nudeln mit Speck-Ei-Soße (Carbonara) Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Nudeln mit Speck-Ei-Soße (Carbonara)Durchschnittliche Bewertung: 3.61522

Nudeln mit Speck-Ei-Soße (Carbonara)

Rezept: Nudeln mit Speck-Ei-Soße (Carbonara)
15 min.
Zubereitung
35 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.6 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
3 Eier
2 EL frisch gehackte Petersilie
Salz
Pfeffer aus der Mühle
100 g Parmesan frisch gerieben
400 g Tagliatelle
100 g geräucherter Speck z. B. Pancetta
Olivenöl bei Amazon bestellen1 EL Olivenöl
1 Knoblauchzehe
Petersilie für die Garnitur
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Eier in eine große Schüssel geben, mit der Petersilie, Salz, Pfeffer und ca. 60 g Parmesan verrühren.
2
Einen Topf mit Salzwasser zum Kochen bringen und die Nudeln darin al dente kochen. Den Speck in Streifen schneiden und in einer Pfanne in etwas Öl auslassen, Knoblauch dazupressen.
3
Die Tagliatelle abgießen und in die Pfanne mit dem Speck geben. Kurz umrühren, dann zusammen in die Schüssel mit der Eimischung geben und gut verrühren. Sofort mit dem restlichen geriebenen Parmesan bestreut und mit Petersilie garniert servieren.