Omelett mit Spargel und Kräutern Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Omelett mit Spargel und KräuternDurchschnittliche Bewertung: 4.21525

Omelett mit Spargel und Kräutern

Omelett mit Spargel und Kräutern
20 min.
Zubereitung
40 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
400 g grüner Spargel
1 Bund gemischte Kräuter z. B. Basilikum, Petersilie, Schnittlauch, Kerbel, Salbei, Sauerampfer
8 Eier
100 ml Milch
3 EL frisch geriebener Parmesan
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Muskat frisch gerieben
1 EL Butter
2 EL frisch geraspelter Parmesan
Basilikumblatt zum Garnieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das untere Drittel von dem Spargel schälen, die Holzigen Enden abschneiden und die Spargelstangen schräg in dünne Scheiben schneiden. Die Kräuter waschen, trocken schütteln und die Blättchen fein hacken. Die Eier mit der Milch und dem geriebenen Käse verrühren, die Kräuter untermischen und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.

2

Den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen.

3

In einer Pfanne die Butter zerlassen und den Spargel unter Schwenken ca. 2 Minuten anbraten. Die Eiermilch angießen, gleichmäßig verteilen und anstocken lassen. Im vorgeheizten Ofen ca. 15 Minuten zu Ende backen und mit frisch geraspeltem Parmesan und Basilikumblättchen garniert servieren.