Pasta mit Paprikapesto Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Pasta mit PaprikapestoDurchschnittliche Bewertung: 41518

Pasta mit Paprikapesto

Rezept: Pasta mit Paprikapesto
30 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (18 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Für das Pesto
3 orange Paprika
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
1 kleine Chilischote
2 EL Öl
Jetzt bei Amazon kaufen!50 g Mandeln blanchiert, abgezogen
60 g Pecorino am Stück
400 g Spaghetti
Basilikum zum Garnieren
Salz
Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Paprikas waschen, halbieren, entkernen und die Innenhäute entfernen. Mit der Haut nach Oben auf ein Backblech legen und bei 250°C so lange backen, bis die Haut schwarze Blasen wirft. Aus dem Ofen nehmen und die Haut abziehen. Die Zwiebel und den Knoblauch abziehen, die Chili putzen, gegebenenfalls entkernen und alles klein hacken und in Öl andünsten. Zusammen mit Paprika und Mandeln in einen Mixbecher geben und pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
2
Die Nudeln nah Packungsaufschrift bissfest garen, abgießen und mit dem Pesto mischen. auf Schälchen verteilen, mit Basilikum garnieren und Pecorino darüber reiben. Sofort servieren.