Pasta mit Ricotta, Auberginen und Tomaten Rezept | EAT SMARTER
2
Drucken
2
Pasta mit Ricotta, Auberginen und TomatenDurchschnittliche Bewertung: 3.61516

Pasta mit Ricotta, Auberginen und Tomaten

Rezept: Pasta mit Ricotta, Auberginen und Tomaten

Pasta mit Ricotta, Auberginen und Tomaten - Reisen Sie mit dieser Köstlichkeit kulinarisch ans Mittelmeer!

502
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.6 (16 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Tomaten waschen und von den Rispen zupfen. Auberginen waschen, putzen und in Würfel schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln.

2

Spaghetti in kochendem Salzwasser nach Packungsanleitung bissfest garen.

3

Inzwischen Öl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebel, Knoblauch und Auberginen darin bei mittlerer Hitze 4–5 Minuten andünsten. Wein zugießen und Tomaten zufügen. Salzen, pfeffern und 2–3 Minuten schmoren lassen. Ricotta hineinbröseln.

4

Basilikum waschen, trockenschütteln und grob schneiden.

5

Nudeln abgießen, unter das Gemüse in der Pfanne geben und gut durchschwenken. Mischung auf 4 Teller verteilen und mit Basilikum garnieren.

Letzter KommentarAlle Kommentare
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Beides ist in Ordnung.