Pasta mit Tomaten, Zucchini und Auberginen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Pasta mit Tomaten, Zucchini und AuberginenDurchschnittliche Bewertung: 3.71524

Pasta mit Tomaten, Zucchini und Auberginen

Rezept: Pasta mit Tomaten, Zucchini und Auberginen
30 min.
Zubereitung
50 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (24 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Die Penne in kochendem Salzwasser 10-15 Minuten al dente garen. Inzwischen die Zucchini und Auberginen waschen und in kleine Würfel schneiden.

2

Die Tomaten ebenfalls waschen, von dem Stielansatz befreien, an der Unterseite kreuzförmig einritzen, kurz überbrühen, häuten, vierteln und entkernen. Das Fruchtfleisch klein würfeln. 

3

Den Knoblauch abziehen, fein würfeln und in einer Pfanne 1-2 Minuten mit heißem Öl glasig anschwitzen. Das Gemüse zugeben, mit der Brühe ablöschen, mit Salz, Pfeffer und Thymian würzen und bei mittlerer Hitze 7-10 Minuten köcheln lassen.

4

Die fertige Penne abgießen, mit den Basilikumblättern zu dem Gemüse geben, kurz durchschwenken und auf vorgewärmte Teller anrichten. Nach Belieben mit Parmesan bestreut servieren.