Pasta mit Venusmuscheln Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Pasta mit VenusmuschelnDurchschnittliche Bewertung: 41521

Pasta mit Venusmuscheln

Pasta mit Venusmuscheln
30 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (21 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
400 g Tagliatelle
Salz
1 kg Muschel z. B. Venusmuscheln
5 Tomaten
3 Knoblauchzehen
2 Schalotten
Olivenöl bei Amazon bestellen3 EL Olivenöl
200 ml Weißwein
1 EL frisch gehackte Petersilie
Zitronensaft
weißer Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Tagliatelle in Salzwasser al dente kochen. Die Muscheln putzen, waschen und geöffnete Exemplare wegwerfen. Die Tomaten heiß überbrühen, abschrecken, häuten, vierteln und klein würfeln. Den Knoblauch schälen und fein hacken.

2

Die Schalotten schälen, halbieren und in Streifen schneiden. Zusammen mit dem Knoblauch im heißen Öl glasig anschwitzen. Mit dem Weißwein ablöschen. Etwa 2 Minuten offen köcheln lassen, dann die Muscheln zugeben und zugedeckt etwa 6 Minuten kochen bis sich alle Muscheln geöffnet haben, Geschlossene wegwerfen.

3

Zum Schluss die Tomatenwürfel und Petersilie zufügen und mit Salz, Zitronensaft und Pfeffer abschmecken. Die abgetropften Nudeln unterschwenken und servieren.