Pastinaken-Karotten-Kuchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Pastinaken-Karotten-KuchenDurchschnittliche Bewertung: 4.11539

Pastinaken-Karotten-Kuchen

Pastinaken-Karotten-Kuchen
30 min.
Zubereitung
1 Std. 10 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (39 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Stück Tarte, ca. 30 cm Durchmesser
400 g Blätterteig TK
500 g Möhren
400 g Pastinaken
Salz
4 Eier
300 g Magerquark
200 ml Schlagsahne
Pfeffer aus der Mühle
Muskat frisch gerieben
2 Frühlingszwiebeln in Ringe geschnitten
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Blätterteig auftauen lassen. Den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
2
Dir Möhren und Pastinaken schälen, in schmale Scheiben schneiden und in kochendem Salzwasser ca. 3 Minuten blanchieren. Abgießen, kalt abschrecken und gut abtropfen lassen.
3
Die Eier mit dem Quark und der Sahne verrühren und mit Salz, Pfeffer und Muskat kräftig würzen.
4
Den Blätterteig auf bemehlter Arbeitsfläche dünn ausrollen und eine gebutterte Tarteform damit auskleiden. Das Gemüse darauf verteilen, mit dem Eierguss bedecken und für 30-40 Minuten in den vorgeheizten Ofen schieben.
5
Herausnehmen, vorsichtig aus der Form lösen und mit Frühlingszwiebelringen bestreut und in Stücke geschnitten servieren.