Pfeffersteak vom Rind Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Pfeffersteak vom RindDurchschnittliche Bewertung: 3.91518

Pfeffersteak vom Rind

Rezept: Pfeffersteak vom Rind
30 min.
Zubereitung
1 Std. 20 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (18 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Für die Steaks
600 g Rinderfilet küchenfertig, Mittelstück
4 EL gemischte Pfefferkörner
2 EL Pflanzenöl
Für die Pommes frites
Fett zum Frittieren
800 g große, festkochende Kartoffeln
Salz
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Backofen auf 120°C Ober-und Unterhitze vorheizen. Das Fleisch waschen, trocken tupfen, parieren, in 4 gleichgroße Stücke teilen und leicht flach drücken. Die Pfefferkörner in einem Mörser zerstoßen und das Fleisch damit einreiben. In einer heißen Pfanne mit Öl rundherum scharf anbraten und im vorgeheizten Ofen 30-40 Minuten zu Enden garen. 

2

Zwischenzeitlich das Fett in einem Topf erhitzen (ca. 165°C). Es ist heiß genug, wenn an einem hölzernen Kochlöffelstiel, der ins Fett getaucht wird, Luftbläschen aufsteigen. 

3

Die Kartoffeln schälen, in gleichmäßig dicke Stifte schneiden und trocken tupfen. Portionsweise in das heiße Fett geben und ca. 5 Minuten garen, bis sie weich sind, aber noch keine Farbe genommen haben. Wieder aus dem Fett heben. Die Temperatur auf ca. 190°C erhöhen. Die Kartoffeln nochmals portionsweise ca. 2 Minuten knusprig und goldbraun werden lassen. Herausnehmen, gut abtropfen lassen und mit Salz würzen.

4

Die Steaks aus den Ofen nehmen, salzen, mit den Pommes frites auf vorgewärmte Teller anrichten und servieren.