Pikante Küchlein mit Schafskäse, Oliven und Peperoni Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Pikante Küchlein mit Schafskäse, Oliven und PeperoniDurchschnittliche Bewertung: 4.51526

Pikante Küchlein mit Schafskäse, Oliven und Peperoni

Pikante Küchlein mit Schafskäse, Oliven und Peperoni
30 min.
Zubereitung
1 Std. 25 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.5 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 12 Stück
Für den Teig
100 g kalte Butter
300 g Mehl
1 Ei
1 Eigelb
½ TL Salz
Pflanzenöl für die Form
Für die Füllung
1 Peperoni
6 EL schwarze, entsteinte Oliven
125 g Schafskäse
2 Eier
150 ml Schlagsahne
Außerdem
Rucola zum Garnieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Für den Teig die Butter in Stücke hacken, mit dem Mehl, den Eiern, dem Eigelb, Salz und nach Bedarf wenig kaltem Wasser rasch zu einem geschmeidigen Teig verkneten. In Frischhaltefolie gewickelt für ca. 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.
2
Den Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Die Mulden eine Muffinblechs mit Öl auspinseln.
3
Den Teig 2-3 mm dünn ausrollen und 12 Kreise von ca. 10 cm Durchmesser ausstechen. Die Mulden damit auskleiden, den Teig dabei gut andrücken.
4
Für die Füllung die Peperoni waschen, längs halbieren, entkernen und fein hacken. Die Oliven gut abtropfen lassen und in Scheiben schneiden. Den Feta zerböseln und mit der Peperoni, den Oliven, den Eiern und der Sahne mischen und in den Mulden verteilen. Im vorgeheizten Ofen ca. 25 Minuten goldbraun backen. Die Pies kurz abkühlen lassen, aus der Form lösen und nach Belieben mit Rucola garniert lauwarm oder kalt servieren.