Pikante Ostertorte auf italienische Art Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Pikante Ostertorte auf italienische ArtDurchschnittliche Bewertung: 41528

Pikante Ostertorte auf italienische Art

Pikante Ostertorte auf italienische Art
40 min.
Zubereitung
1 Std. 40 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Springform, von 24 cm Ø
450 g Blätterteig (TK)
800 g frischer Blattspinat
Salz
Muskat frisch gerieben
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
3 Eier
500 g Ricotta
70 g Parmesan frisch gerieben
6 hart gekochte Eier
Butter für die Form
Olivenöl bei Amazon bestellenOlivenöl zum Bestreichen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Backofen auf 160°C Umluft vorheizen.
2
Den Blätterteig nebeneinander liegend auftauen lassen. Den Spinat putzen, waschen und in kochendem Salzwasser kurz blanchieren, abgießen, abtabschrecken und ausdrücken. Den abgekühlten Spinat fein hacken und in einer Schüssel mit Salz, Muskat und 2 EL Olivenöl vermischen.
3
Die Eier mit dem Ricotta und Parmesan verrühren. Den Spinat unterheben und abschmecken. Die hart gekochten Eier pellen.
4
Den Teig halbieren und beide Hälften auf einer mit Mehl bestäubten Arbeitsfläche etwas größer als die Form dünn ausrollen. 1 Platte in die gebutterte Springform geben (sie sollte etwas über den Rand hinaus stehen) und mit 2 TL Öl bestreichen.
5
Die Füllung in die Form geben. Mit einem Löffel 6 Vertiefungen formen, die Eier hineinsetzen und die Masse wieder glatt streichen. Die Eier sollten von der Masse vollständig umhüllt sein. Die zweite Teigplatte mit 2 TL Öl bestreichen, oben auflegen und die überlappenden Teigränder nach innen rollen und andrücken. Die Teigreste für Verzierungen ausstechen und auflegen.
6
Den Teig mit einer Nadel mehrmals einstechen, mit Eigelb bestreichen und im heißen Backofen in 60 Minuten goldbraun backen. Etwas abkühlen lassen, dann in Stücke schneiden und am besten lauwarm servieren.