Pilz-Mozzarella-Quiche mit Pinienkernen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Pilz-Mozzarella-Quiche mit PinienkernenDurchschnittliche Bewertung: 4.21525

Pilz-Mozzarella-Quiche mit Pinienkernen

Rezept: Pilz-Mozzarella-Quiche mit Pinienkernen
40 min.
Zubereitung
1 Std. 20 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 12 Stück
Butter für die Form
200 g Champignons
100 g Austernpilz
Hier bestellen200 g Steinpilze
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
2 EL Butterschmalz
Salz
Pfeffer aus der Mühle
350 g Magerquark
200 g Mozzarella
4 Eier
3 EL Weichweizengrieß
50 g klein gehackte Pinienkerne
Außerdem
Basilikum in Streifen geschnitten, zum Garnieren
2 EL Pinienkerne zum Garnieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Muffinblech mit Butter ausfetten und mit Semmelbröseln ausstreuen. Den Ofen auf 180°C Umluft vorheizen.

2

Die Pilze putzen und klein schneiden. Die Zwiebeln und den Knoblauch schälen und klein würfeln. Das Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen, die Zwiebeln und den Knoblauch darin andünsten, die Pilze zugeben und scharf anbraten. Die Temperatur zurückschalten, alles leicht salzen und pfeffern und die Pilze weiter garen. Die dabei entstandene Flüssigkeit verdampfen lassen. Den Quark mit dem fein gewürfeltem Mozzarella, den Eiern, Grieß, den gehackten Pinienkerne und etwas Salz und Pfeffer glatt rühren. Die Pilze gegebenenfalls noch etwas abtropfen lassen und untermischen. Die Masse auf die Vertiefungen der Muffinförmchen verteilen und im vorgeheizten Ofen ca. 40 Minuten goldbraun backen. Anschließend 5 Minuten in der Form abkühlen lassen, dann vorsichtig aus den Formen lösen. Warm oder kalt mit Basilikum und Pinienkernen garniert servieren.