Pizza mit Kartoffeln Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Pizza mit KartoffelnDurchschnittliche Bewertung: 41527

Pizza mit Kartoffeln

Rezept: Pizza mit Kartoffeln
45 min.
Zubereitung
2 h. 25 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
500 g festkochende Kartoffeln
Salz
Für den Teig
450 g Mehl
½ Würfel frische Hefe ca. 21 g
1 TL Zucker
1 TL Salz
1 EL Öl
Für den Belag
150 g Tomaten
40 g grüne Oliven mit Paprika gefüllt
200 g Mozzarella
150 g gekochter Schinken
40 g Parmesan
300 g passierte Tomaten Dose
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 TL getrockneter Oregano
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Kartoffeln waschen und in kochendem Salzwasser 25-30 Minuten garen. Abgießen, abschrecken, pellen und ausdampfen lassen. Das Mehl in einer Schüssel geben. Eine Mulde hineindrücken. Die Hefe zerbröckeln, mit Zucker in etwas 50 ml Wasser auflösen, in die Mulde gießen.

2

Mit Mehl bestäuben, zu einem Vorteig verarbeiten und ca. 15 Minuten gehen lassen. Den Hefeansatz mit dem restlichen Mehl Mehl, 200 ml lauwarmen Wasser, Salz und dem Öl zu einem glatten Teig verkneten und auf bemehlter Arbeitsfläche ca. 10 Minuten kräftig durchkneten. Zugedeckt an einem warmen Ort 1 Stunde gehen lassen, bis sich das Volumen des Teiges verdoppelt hat.

3

Den Teig noch einmal durchkneten und auf einem gefetteten Backblech ausrollen. Dabei einen Rand hochziehen. Geschälte Kartoffeln, gewaschene Tomaten, Oliven und den abgetropften Mozzarella in dünne Scheiben schneiden. Den Schinken in Streifen schneiden und den Parmesan reiben. Den Backofen auf 225°C Ober-und Unterhitze vorheizen.

4

Die passierten Tomaten auf den Teig verstreichen und die Kartoffeln, den Schinken, die Tomaten und Oliven darauf verteilen. Mit Salz, Pfeffer und Oregano würzen. Die Pizza mit Mozzarella belegen und mit Parmesan bestreuen. Auf der untersten Schiene 20-25 Minuten backen.