Riewekooche nach Thüringer-Art Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Riewekooche nach Thüringer-ArtDurchschnittliche Bewertung: 3.81516

Riewekooche nach Thüringer-Art

Riewekooche nach Thüringer-Art
40 min.
Zubereitung
2 h. 10 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (16 Bewertungen)

Zutaten

für 12 Stück
500 g Mehl
½ Würfel frische Hefe 21 g
½ TL Zucker
250 ml Milch lauwarm
75 g Röstzwiebel (Fertigprodukt) Packung
150 g Schinkenspeck in Scheiben
1 TL Kümmel
Butter für die Springform
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Das Mehl in eine Schüssel geben. In der Mitte eine Mulde formen und die Hefe hinein bröckeln. Mit dem Zucker und 4-5 EL Milch verrühren und den Vorteig zugedeckt ca. 30 Minuten gehen lassen. Dann mit der restlichen Milch und den Röstzwiebeln unter den Teig mengen und geschmeidig verkneten. Zugedeckt nochmals ca. 30 Minuten gehen lassen.
2
Den Ofen auf 180°C Umluft vorheizen. Eine Springform (oder ähnliches; 26 cm Durchmesser) ausbuttern.
3
Den Speck in Streifen schneiden und den Boden der Form damit bestreuen.
4
Den Teig nochmals gut durchkneten und aus dem Teig 10-12 gleich große Bällchen formen. Nebeneinander in die Form setzen. mit etwas Wasser bepinseln und mit dem Kümmel bestreuen.
5
Im Ofen ca. 30 Minuten backen.
6
Aus dem Ofen nehmen, auskühlen lassen und aus der Form lösen.