Rindfleischcurry mit Mandeln und Limetten Rezept | EAT SMARTER
2
Drucken
2
Rindfleischcurry mit Mandeln und LimettenDurchschnittliche Bewertung: 3.91523

Rindfleischcurry mit Mandeln und Limetten

Rezept: Rindfleischcurry mit Mandeln und Limetten
2 h.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (23 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Gulaschfleisch waschen und trocken tupfen.

2

Zwiebeln schälen und würfeln.

3

Koriander in einem Mörser zermahlen.

4

Tomaten heiß überbrühen, häuten, vierteln, entkernen und grob würfeln.

5

Chilischote waschen, halbieren, entkernen und hacken.

6

Fleisch in heißem Öl anbraten. Zwiebeln zugeben. Mit anbraten, dann Currypaste, Koriander und Garam Masala zugeben. Mit Kokosmilch und Fleischbrühe ablöschen, Tomatenwürfel zugeben und zugedeckt bei kleiner Flamme ca. 1,5 Stunden unter gelegentlichem Rühren köcheln lassen.

7

Limetten in Spalten schneiden.

8

Mandelstifte in einer Pfanne ohne Öl goldbraun rösten.

9

Curry mit etwas Limettensaft und Salz abschmecken und mit restlichen Limettenspalten sowie mit Mandeln bestreut servieren.

Letzter KommentarAlle Kommentare
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Ja, sorry, das sollen 2 Stunden sein.