Tortilla mit Rindfleisch, Paprika und Erdbeeren Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Tortilla mit Rindfleisch, Paprika und ErdbeerenDurchschnittliche Bewertung: 4.21530

Tortilla mit Rindfleisch, Paprika und Erdbeeren

Tortilla mit Rindfleisch, Paprika und Erdbeeren
717
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (30 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
450 g Rumpsteak
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
2 rote Zwiebeln
3 Knoblauchzehen
1 kleine Fenchelknolle
1 gelbe Paprikaschote
250 g Erdbeeren
8 Tortillafladen Fertigprodukt
4 EL Hummus Kichererbsenmus, Glas
Für die Guacamole
1 kleine Zwiebel
1 frische scharfe Chilischote
2 reife Avocados
Jetzt kaufen!1 Limette
Koriander jetzt bei Amazon kaufen½ Bund frischer Koriander
Salz
schwarzer Pfeffer aus der Mühle
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Das Fleisch vom Fettrand befreien und in Streifen schneiden. Die Zwiebeln schälen und in Streifen schneiden. Den Knoblauch schälen und fein hacken. Den Fenchel waschen, putzen, längs halbieren, den Strunk herausschneiden und quer in Streifen schneiden. Den Paprika waschen, putzen, halbieren, entkernen und ebenfalls in Streifen schneiden. Die Erdbeeren waschen, putzen, verlesen und in Scheiben schneiden.
2
Die Tortillas im Backofen erwärmen.
3
1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen und das Fleisch ca. 2 Minuten darin anbraten, herausnehmen und beiseite stellen. Das übrige Öl in die Pfanne geben und die Zwiebeln, den Knoblauch, den Fenchel und die Paprika darin anbraten und noch 5 Minuten dünsten. Dann das Fleisch zugeben und weitere 2 Minuten ziehen lasse, dann die Erdbeeren zugeben und unterschwenken. Die Tortillas je mit etwas Hummus einstreichen, mit der Füllung belegen, zusammenklappen und auf Tellern anrichten. Nach Belieben mit dem Sauerrahm-Dip und der Guacamole servieren. Für den Dip die Zwiebeln schälen und fein hacken. Die Chilischote waschen, längs aufschlitzen, entkernen und winzigklein würfeln. Die Avocados schälen, längs halbieren, den Kern entfernen und das Fruchtfleisch aus der Schale lösen. Die Limette halbieren und auspressen. Den Koriander waschen, trocken schütteln und die Blättchen fein hacken. Die Avocados mit dem Saft und dem Koriander in den Mixer geben und pürieren. Das Avocadopüree mit der Zwiebel und den Chilistückchen mischen. Mit dem Salz und dem Pfeffer abschmecken.