Rosenkohl-Bacon-Auflauf Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Rosenkohl-Bacon-AuflaufDurchschnittliche Bewertung: 3.61544

Rosenkohl-Bacon-Auflauf

Rezept: Rosenkohl-Bacon-Auflauf
25 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.6 (44 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Butter für die Form
1 ½ kg frischer Rosenkohl
Salz
1 Knoblauchzehe
200 ml Schlagsahne
2 EL Crème fraîche
3 Eier
100 g geriebener Käse z. B. Bergkäse
Pfeffer aus der Mühle
Muskat
60 g Speck in Scheiben
40 g Walnusskerne
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Ofen auf 180°C Umluft vorheizen. Eine Auflaufform ausbuttern. Den Rosenkohl waschen, putzen und am Strunk kreuzförmig einschneiden.

2

In Salzwasser 8-10 Minuten fast gar kochen. Abschrecken und abgießen. Den Knoblauch schälen, fein hacken und mit der Sahne, der Creme fraiche, den Eiern und der Hälfte vom Käse verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.

3

Den Speck in Streifen schneiden. Die Walnüsse hacken. Den Rosenkohl in die Form füllen. Den Sahneguss darüber geben und mit den Walnüssen und dem Schinken bestreuen.

4

Den restlichen Käse darauf verteilen und im vorgeheizten Ofen ca. 25 Minuten backen. Herausnehmen und sofort servieren.