Rosenkohlgemüse mit Speck und Zwiebeln Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Rosenkohlgemüse mit Speck und ZwiebelnDurchschnittliche Bewertung: 41533

Rosenkohlgemüse mit Speck und Zwiebeln

Rezept: Rosenkohlgemüse mit Speck und Zwiebeln
30 min.
Zubereitung
55 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (33 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
600 g Rosenkohl
Salz
400 g kleine, festkochende Kartoffeln
1 rote Zwiebel
100 g geräucherter Bauchspeck in Würfel
1 TL Zitronenschale
1 Prise Muskat frisch gerieben
Hier kaufen1 Prise Kardamom
Jetzt hier kaufen!1 Prise gemahlener Zimt
1 TL frisch gehackter Thymian
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Rosenkohl waschen, putzen, am Stielende kreuzweise einschneiden und in kochendem Salzwasser ca. 15 Minuten blanchieren.
2
Die Kartoffeln waschen und in Salzwasser ca. 20 Minuten kochen.
3
Die Zwiebel abziehen und fein hacken.
4
Den Rosenkohle und die Kartoffeln abgießen, die Kartoffeln abkühlen lassen und der Länge nach halbieren oder in mundgerechte Stücke teilen.
5
Den Speck in einer heißen Pfanne auslassen und knusprig braten. Den Rosenkohl, die Kartoffeln und Zwiebeln zugeben und unter schwenken 3-4 Minuten goldbraun braten. Den Abrieb, die Kräuter und Gewürze zufügen, alles gut durchschwenken und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
6
In einer Schale anrichten und mit Thymian garniert servieren.