Sandkuchen mit Marmeladenfüllung Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Sandkuchen mit MarmeladenfüllungDurchschnittliche Bewertung: 3.61545

Sandkuchen mit Marmeladenfüllung

Sandkuchen mit Marmeladenfüllung
1 Std. 45 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.6 (45 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Kastenform (ca. 25 cm lang)
5 Eier
1 Prise Salz
200 g Zucker
150 g Mehl
Jetzt kaufen!150 g Speisestärke
1 TL Backpulver
250 g Butter
2 EL Zitronensaft
Butter für die Form
Mehl für die Form
Für den Guss
Jetzt kaufen!200 g Puderzucker
1 EL Zitronensaft
150 g Johannisbeergelee oder Erdmarmelade
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Kastenform gut einfetten und ausmehlen. Die Eier mit Salz und Zucker gut verrühren, bis die Masse cremig ist. Mehl mit Speisestärke und Backpulver mischen, esslöffelweise unter die Zuckermischung rühren. Butter in einem Topf schmelzen und in dünnem Strahl unter den Teig rühren. Zitronensaft unterrühren. Den Teig in die Form füllen und ca. 1 Stunde bei 175°C goldgelb backen (Stäbchenprobe machen!). Den Kuchen 10 Minuten in der Form ruhen lassen. Dann stürzen und auskühlen lassen.
2
Für die Glasur den Puderzucker mit Zitronensaft und Wasser nach Bedarf glatt rühren. Den Kuchen zweimal quer durchschneiden und mit der Marmelade füllen. Den Kuchen mit dem Guss bestreichen und trocknen lassen.
Top-Deals des Tages
VON AMAZON
KELA WC-Bürste und Behälter, WC-Garnitur, Poly, Fillis, Walnuss
Läuft ab in:
VON AMAZON
KELA Kosmetikeimer 3 l, Silent-Close, Metall, Petrol, Petrol
Läuft ab in:
VON AMAZON
SETEX Molton/Frottee Matratzenschutz, Wendeauflage, 200 x 200 cm, Generation, Weiß, MOFR200200001002
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages