Schoko-Biscotti Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Schoko-BiscottiDurchschnittliche Bewertung: 3.51523

Schoko-Biscotti

Schoko-Biscotti
30 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.5 (23 Bewertungen)

Zutaten

für 45 Stück (ca.)
Jetzt kaufen!120 g Haselnusskerne
50 g geschälte Pistazien
350 g Mehl
Kakaopulver gibt es hier.60 g Kakaopulver
1 Prise Salz
½ Päckchen Backpulver
1 TL Vanillezucker
220 g brauner Zucker
3 Eier
Hier kaufen!75 g Rosinen
½ TL abgeriebene Zitronenschale unbehandelt
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen.

2

Die Nüsse in einer beschichteten Pfanne ohne Fett unter Rühren anrösten und die braunen Schalenhäute abreiben. Das Mehl auf eine Arbeitsfläche häufen, Kakao, Salz, Backpulver, Vanille und Zucker gut untermischen. Eine Mulde in die Mitte drücken, die Eier hineinschlagen und alle Zutaten zu einem glatten Teig verkneten. Bei Bedarf etwas Mehl dazugeben. Zum Schluss die Nüsse, Pistazien, Rosinen und die abgeriebene Zitronenschale unterkneten.

3

Aus dem Teig eine ca. 5 cm dicke Teigrollen formen und diese flach drücken. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und im vorgeheizten Backofen ca. 20 Minuten backen. Dann das Blech herausnehmen, die Nussstange sofort vom Blech nehmen und mit einem scharfen Messer in ca. 1 cm breite, schräge Stücke schneiden. Die Stücke wieder auf das Blech legen und je Seite jeweils 4-5 Minuten weiterbacken, dann auskühlen lassen.