Schweinefleisch-Kohl-Topf aus polnische Art Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Schweinefleisch-Kohl-Topf aus polnische ArtDurchschnittliche Bewertung: 41525

Schweinefleisch-Kohl-Topf aus polnische Art

Schweinefleisch-Kohl-Topf aus polnische Art
30 min.
Zubereitung
1 Std. 10 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
125 g durchwachsener Speck
500 g Schweinefleisch Schulter oder Nacken
2 Zwiebeln
125 g Knoblauchwurst
750 g Weißkohl
125 g Pilze Champignons und Austernpilze
3 EL Tomatenmark
1 Knoblauchzehe
1 TL Kümmel
2 TL Rosenpaprika
Salz
1 Lorbeerblatt
500 ml Brühe
frische Majoran
½ TL getrockneter Majoran
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Speck fein würfeln. Den Knochen vom Fleisch entfernen. Das Fleisch in große Würfel schneiden. Die Zwiebeln schälen und grob hacken. Den Speck auslassen. Die Fleischwürfel darin rundherum anbraten. Die Zwiebeln hinzufügen. Die in Scheiben geschnittene Wurst und den in feine Streifen geschnittenen Weißkohl hinzufügen. Unter Wenden anbraten.

2

Die geputzten Pilze, eventuell größere Stücke halbieren oder vierteln. Zusammen mit dem Tomatenmark, der zerdrückten Knoblauchzehe und den Gewürzen hinzufügen. Die Brühe dazugießen. Den Majoran obenauf verteilen. Zugedeckt bei mittlerer Hitze 40 Minuten garen. Nicht umrühren! Mit Kräutern garniert servieren.