Spanische Reissuppe mit Scampi Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Spanische Reissuppe mit ScampiDurchschnittliche Bewertung: 41518

Spanische Reissuppe mit Scampi

Spanische Reissuppe mit Scampi
20 min.
Zubereitung
45 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (18 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
2 Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
Olivenöl bei Amazon bestellen3 EL Olivenöl
200 g Paellareis
150 ml trockener Weißwein
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 Lorbeerblatt
1 TL Paprikapulver edelsüß
1 Döschen Safranfäden 0,1 g
1 l
500 g Venusmuscheln
12 Riesengarnelen
4 Scampi
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Ofen auf 180°C Unter- und Oberhitze vorheizen.
2
Die Zwiebeln und Knoblauchzehen schälen und fein würfeln. Das Öl in einer Auflaufform erhitzen, die Zwiebeln mit dem Knoblauch hell anschwitzen. Den Reis untermischen und einige Minuten mit braten, bis die Körner leicht glasig aussehen. Mit dem Wein ablöschen. Mit Salz, Pfeffer, Lorbeerblatt und Paprikapulver würzen. Die Safranfäden in 2 EL heißer Brühe einige Minuten ziehen lassen und zusammen mit der restlichen Brühe über den Reis gießen und ca. 10 Minuten im Ofen garen.
3
Die Muscheln waschen und putzen. Die Garnelen und Scampi abbrausen und trocken tupfen. Zusammen mit den Muscheln zur Suppe geben und ca. 10 Minuten zu Ende garen lassen. Die geschlossenen Muscheln entfernen, die Suppe abschmecken und servieren.