Tomatensuppe mit geröstetem Brot Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Tomatensuppe mit geröstetem BrotDurchschnittliche Bewertung: 4.21524

Tomatensuppe mit geröstetem Brot

Rezept: Tomatensuppe mit geröstetem Brot
50 min.
Zubereitung
1 Std. 20 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (24 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 kg reife Tomaten
1 rote Peperoni
2 Schalotten
1 Knoblauchzehe
Olivenöl bei Amazon bestellenOlivenöl
2 EL Tomatenmark
1 Prise Zucker
5 EL Rotwein
800 ml Brühe
Salz
Pfeffer aus der Mühle
½ TL getrockneter Oregano
2 Stängel Basilikum
1 Handvoll Rucola
250 g Ricotta
100 g Cocktailtomate
8 Scheiben Weißbrot z. B. Ciabatta
1 Knoblauchzehe
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Tomaten waschen, den Stielansatz entfernen und auf der Unterseite kreuzförmig einschneiden. Dann einige Sekunden überbrühen, abschrecken, häuten und vierteln. Die Peperoni waschen, längs aufschlitzen, entkernen und grob hacken. Die Schalotten und den Knoblauch schälen, fein hacken und in 2 EL heißem Olivenöl in einem Topf glasig schwitzen. Dann die Tomaten und Peperoni zugeben und ca. 5 Minuten mitdünsten lassen. Das Tomatenmark und den Zucker einrühren, den Rotwein und die Brühe angießen, etwas Salz, Pfeffer und Oregano zugeben und ca. 20 Minuten köcheln lassen. Die Suppe pürieren, durch ein Sieb streichen und pikant abschmecken.
2
Für das Öl die Basilikumblätter abzupfen und mit 4-5 EL fein pürieren. Durch ein Sieb streichen.
3
Für die Bruschette den Rucola abbrausen, trocken schütteln und bis auf einige Stängel für die Garnitur fein hacken. Unter den Ricotta mengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Tomaten waschen und vierteln.
4
Das Weißbrot rösten und mit den Schnittflächen der halbierten Knoblauchzehe bestreichen. Mit dem Ricotta bestreichen. Darauf die Tomaten und etwas Rucola verteilen, salzen, pfeffern und mit Olivenöl beträufeln.
5
Die Suppe auf Schälchen verteilen und mit dem Basilikumöl beträufeln. Dazu die Bruschette reichen.