Vegetarische Lasagne Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Vegetarische LasagneDurchschnittliche Bewertung: 3.81523

Vegetarische Lasagne

Vegetarische Lasagne
1 Std. 20 min.
Zubereitung
1 Std. 40 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (23 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Für das Gemüse
2 ½ kg Mangold
Salz
Pfeffer frisch gemahlen
Olivenöl bei Amazon bestellenOlivenöl kaltgepresst
1 Zwiebel
6 EL Parmesan frisch gerieben
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl kaltgepresst
Salz
Pfeffer frisch gemahlen
Für die Tomatensauce
500 ml passierte Tomaten
1 kleine Zwiebel
2 Knoblauchzehen
½ TL Chilipulver
Olivenöl bei Amazon bestellen3 EL Olivenöl kaltgepresst
2 TL Zucker
Für die Bechamélsauce
250 ml Milch
1 EL Mehl
1 EL Butter
Salz
Pfeffer frisch gemahlen
Jetzt bei Amazon kaufen!½ TL Bourbon-Vanille
Für die Nudeln
5 Lasagneblätter
Butter zum Einfetten
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Backofen auf 200° vorheizen.
2
Den Mangold waschen und putzen. Die Stiele abschneiden. Das Grün in feine Streifen schneiden. Die Stiele in 4 cm lange Stücke schneiden und in kochendem Salzwasser 6 Minuten blanchieren. Abtropfen lassen und beiseite stellen.
3
Die Zwiebel schälen und fein hacken. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und das Mangold-Grün mit der Zwiebel ca. 2 Minuten andünsten. Die Pfanne von der Herdplatte ziehen und den Parmesan unterrühren, dann mit Salz und Pfeffer abschmecken.
4
Für die Tomatensauce Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken. In einem Topf das Öl erhitzen und die Zwiebel zusammen mit dem Knoblauch andünsten. Die passierten Tomaten, den Zucker und das Chilipulver dazugeben. Bei mittlerer Hitze ca. 10 Minuten köcheln lassen.
5
Die Butter bei milder Hitze schmelzen lassen. Das Mehl darüber stäuben und anschwitzen. Die Milch unter Rühren nach und nach dazugeben und zum Kochen bringen. 1 Minute aufkochen lassen, dann von der Herdplatte ziehen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit der Bourbon-Vanille würzen.
6
Eine Auflaufform mit Butter einfetten. Mangold und Mangoldstiele auf dem Boden der Form verteilen. Die Nudelplatten dachziegelarig darauf legen, so dass der Mangold schön zugedeckt ist. Die Tomatensauce darauf verstreichen und die Bechamélsauce Esslöffelweise darauf verteilen.
7
Die Form in den heißen Backofen schieben und in 20 Minuten fertig backen. Um die Garprobe zu machen mit einem spitzen Messer durch die Nudeln stechen. Eventuell noch weitere 5 Minuten backen.