Verlorene Eier Clamart Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Verlorene Eier ClamartDurchschnittliche Bewertung: 3.91522

Verlorene Eier Clamart

Verlorene Eier Clamart
20 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
4 frische, große Eier
Für den Sud
1 l Wasser
Salz
0,13 l Kräuteressig
5 g Zucker
1 Lorbeerblatt
Hier kaufen!½ TL Nelke
½ TL Pfefferkörner
Außerdem
4 Artischockenböden
2 EL Butterschmalz
100 ml Sauce Hollandaise
250 g Erbsen TK
Minze zum Garnieren
Salz
Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Salzwasser mit Essig, etwas Zucker, Lorbeerblatt, Nelken und schwarzen Pfefferkörnern in einem Topf 8-10 Min. köcheln lassen. Anschließend die Gewürze entfernen.
2
Zwischenzeitlich die Artischockenböden in 1 EL heißem Butterschmalz goldgelb braten und die Erbsen in dem restlichen Butterschmalz 6 Min. dünsten, die Soße Hollandaise dazugeben, gegebenenfalls 1-2 EL Wasser zufügen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
3
Die Eier einzeln in eine Tasse schlagen und vorsichtig in den simmernden Sud gleiten lassen. Nicht mehr als zwei Eier gleichzeitig garen. Nach ca. 3 Min. die pochierten Eier mit einer Schaumkelle herausheben. Kurz unter fließend kaltem Wasser abschrecken.
4
Gegebenenfalls die Ränder mit einer Küchenschere glatt schneiden.
5
Die Artischockenböden auf 4vorgewärmte Teller geben, die Erbsen mit der Soße darauf verteilen, die Eier dazu geben und mit Minze garniert sofort servieren.