Vollkorn-Pasta mit Erbsen-Minz-Sauce Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Vollkorn-Pasta mit Erbsen-Minz-SauceDurchschnittliche Bewertung: 4.21527

Vollkorn-Pasta mit Erbsen-Minz-Sauce

Vollkorn-Pasta mit Erbsen-Minz-Sauce

Vollkorn-Pasta mit Erbsen-Minz-Sauce - Das vegetarische Gericht kommt auch bei Fleischessern garantiert gut an.

493
kcal
Brennwert
40 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (27 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Tomaten waschen, nach Belieben halbieren. Zwiebeln und Knoblauch schälen. Zwiebeln in Ringe schneiden, Knoblauch hacken.

2

1/2 EL Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, Knoblauch darin bei mittlerer Hitze glasig dünsten. Pistazien zugeben und 1 Minute anbraten. Erbsen unterrühren, Brühe zugeben, alles zugedeckt bei kleiner Hitze 5 Minuten garen.

3

Inzwischen Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanleitung bissfest garen.

4

Während Erbsen und Nudeln garen, Minze und Basilikum waschen und trockenschütteln. Minze hacken, Basilikum in Streifen schneiden.

5

Saure Sahne, Limettensaft und Minze unter die Erbsenmischung mengen, fein pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, warm halten.

6

Restliches Öl in einer weiteren Pfanne erhitzen. Zwiebelringe darin bei mittlerer Hitze glasig dünsten. Tomaten zugeben und 1–2 Minuten mitbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen, mit 1 Prise Zucker bestreuen und in 3–4 Minuten karamellisieren lassen. Essig darüberträufeln.

7

Spaghetti abgießen, mit Tomaten mischen und auf 4 vorgewärmte Teller verteilen. Erbsen-Minz-Sauce und Basilikum darübergeben.