Wildlachs mit kleine Kartoffeln, Spinatgemüse und Senfsoße Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Wildlachs mit kleine Kartoffeln, Spinatgemüse und SenfsoßeDurchschnittliche Bewertung: 41517

Wildlachs mit kleine Kartoffeln, Spinatgemüse und Senfsoße

Rezept: Wildlachs mit kleine Kartoffeln, Spinatgemüse und Senfsoße
40 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (17 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
600 g rohes Lachsfilet ganz frisch
1 kg neue Kartoffeln klein
4 Handvoll Spinat
Salz
Pfeffer frisch gemahlen
1 Zitrone frisch gepresst
Für die Senfsauce
3 EL grobkörniger Senf z. B. Dijonsenf
6 EL Fischfond aus dem Glas
Olivenöl bei Amazon bestellen5 EL Olivenöl kalt gepresst
1 EL Honig
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Kartoffeln in reichlich Wasser in 10-15 Minuten gar kochen, etwas abkühlen lassen und pellen. Den Spinat waschen, putzen, tropfnass in einem Topf geben und bei mittlerer Hitze zusammenfallen lassen.
2
Mit Salz und Pfeffer würzen.
3
Den Lachs mit einem scharfen Messer in hauchdünne Scheiben schneiden und mit dem Zitronensaft beträufeln.
4
Für die Senfsauce den Senf mit Fischfond, Olivenöl und Honig kräftig verrühren. Die Kartoffeln auf 4 Tellern anrichten und den Spinat und den Lachs darüber verteilen. Mit jeweils 2-3 EL von der Senfsauce beträufelt servieren.