Zucchini-Filoteig-Tarte Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Zucchini-Filoteig-TarteDurchschnittliche Bewertung: 41529

Zucchini-Filoteig-Tarte

Rezept: Zucchini-Filoteig-Tarte
20 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
400 g Filoteig (große, rechteckige Blätter)
4 Zucchini
2 Knoblauchzehen
Olivenöl bei Amazon bestellenOlivenöl
2 EL Pinienkerne
250 ml Schlagsahne
2 Eier
75 g Käse gerieben (z.B. Gruyère oder Emmentaler)
50 g Crème fraîche
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Muskat frisch gerieben
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zucchini waschen, putzen und in Scheiben schneiden.

2

Knoblauch schälen und fein hacken. In 2 EL heißem Öl anschwitzen, Zucchinischeiben zugeben und zusammen etwa 2-3 Min. braten. Es sollte keine Flüssigkeit in der Pfanne sein. Vom Feuer nehmen und abkühlen lassen.

3

Eine Tarteform mit Öl einpinseln und die Filoteigblätter versetzt in die Form legen. Die Ränder großzügig über den Rand stehen lassen.

4

Zucchini mit Sahne, Eiern, Käse und Creme fraiche vermengen, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen und in die Tarteform geben. Die Ränder über die Füllung schlagen, mit Pinienkernen bestreuen und Teig nach Belieben etwas unordentlich einschlagen. Die Füllung sollte jedoch bedeckt bleiben. Mit Olivenöl beträufeln. Im vorgeheizten Ofen bei 180°C Umluft ca. 30-40 Min. goldbraun backen.

5

Dazu nach Belieben Blattsalat servieren.