Zucchini-Minz-Gratin Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Zucchini-Minz-GratinDurchschnittliche Bewertung: 3.81522

Zucchini-Minz-Gratin

Zucchini-Minz-Gratin

Zucchini-Minz-Gratin - So köstlich schmeckt die mediterrane Küche.

190
kcal
Brennwert
25 min.
Zubereitung
45 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (22 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Eine Auflaufform mit 1 EL Öl ausstreichen. Zucchini waschen, putzen und in ca. 1/2 cm dicke Scheiben schneiden. Frische Tomaten waschen, klein würfeln und mit den Tomaten aus der Dose mischen.

2

Zwiebel und Knoblauch schälen, sehr fein würfeln. Restliches Öl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebel und Knoblauch darin bei mittlerer Hitze glasig dünsten. Mit Tomaten mischen und mit Salz und Pfeffer würzen.

3

Minze waschen, trocken-schütteln, von 2 Stielen die Blätter abzupfen, fein hacken und mit der Sauce mischen.

4

Zucchinischeiben abwechselnd mit Sauce in die Auflaufform schichten. Parmesan reiben und über den Auflauf streuen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft 180 °C; Gas: Stufe 3) ca. 20 Minuten backen.

5

Inzwischen restliche Minze in feine Streifen schneiden. Auflauf damit bestreuen.