Kartoffel-Zucchini-Gratin Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kartoffel-Zucchini-GratinDurchschnittliche Bewertung: 41565

Kartoffel-Zucchini-Gratin

Kartoffel-Zucchini-Gratin
30 min.
Zubereitung
1 Std. 10 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (65 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Stück Tarteform, Durchmesser 30 cm
2 kg Kartoffeln
800 g Zucchini
Butter für die Form
300 ml Milch
300 ml Schlagsahne
2 Eier
3 EL gehackter Thymian
2 Knoblauchzehen
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Muskat
70 g geriebener Parmesan
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Backofen auf 200°C Ober-und Unterhitze vorheizen. Die Kartoffeln schälen, waschen und in Scheiben schneiden. Die Zucchini waschen und ebenfalls in Scheiben schneiden. Eine Tarteform mit Butter ausstreichen und Kartoffel- und Zucchinischeiben abwechselnd einschichten. Jede Schicht dabei leicht mit Salz und Pfeffer bestreuen.

2

Die Milch mit der Sahne, den Eiern, dem Thymian und dem durchgepressten Knoblauch verrühren und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Soviel von der Milch-Sahne-Mischung über das Gratin giessen, bis es leicht bedeckt ist. Mit Parmesan bestreuen und im vorgeheizten Backofen 35 - 40 Minuten backen.