Zucchinipäckchen mit Fleischfüllung Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Zucchinipäckchen mit FleischfüllungDurchschnittliche Bewertung: 4.11521

Zucchinipäckchen mit Fleischfüllung

Rezept: Zucchinipäckchen mit Fleischfüllung
35 min.
Zubereitung
45 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (21 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
2 Zucchini
Salz
1 Möhre
1 Zwiebel
Olivenöl bei Amazon bestellen3 EL Olivenöl
400 g gemischtes Hackfleisch
Pfeffer aus der Mühle
1 Ei
3 EL Semmelbrösel
50 g Parmesan fein gerieben
1 EL fein geschnittenes Basilikum
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Zucchini waschen und längs auf dem Küchenhobel oder mit einer Aufschnittmaschine in Scheiben schneiden. Salzen, etwa 10 Minuten Wasser ziehen lassen und anschließend mit Küchenkrepp trocken tupfen. Die Zucchiniabschnitte bzw. Endstücke in sehr feine Würfel schneiden. Die Möhre schälen und sehr fein würfeln. Die Zwiebeln schälen, fein hacken und in 1 EL heißem Olivenöl glasig anschwitzen, dann die Möhren- und Zucchiniwürfel zugeben und 1-2 Minuten mitbraten. Vom Herd ziehen, etwas abkühlen lassen und in einer Schüssel mit dem Hackfleisch, dem Ei, Semmelbröseln, Parmesan und Basilikum gut vermengen. Die Masse sollte gut formbar sein. Mit Salz und Pfeffer würzen.
2
Je 2 Zucchinischeiben kreuzweise aufeinander legen, die Füllung darauf verteilen, über der Füllung zusammenklappen und mit kleinen Holzspießchen feststecken. Die Päckchen in 2 EL heißem Olivenöl in einer Grillpfanne rundherum 5-6 Minuten braten.