Zürcher Geschnetzeltes mit Rösti Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Zürcher Geschnetzeltes mit RöstiDurchschnittliche Bewertung: 41525

Zürcher Geschnetzeltes mit Rösti

Zürcher Geschnetzeltes mit Rösti
50 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Für die Rösti
1 kg Kartoffeln
Pfeffer aus der Mühle
Salz
Muskat
50 g Butterschmalz
Für das Geschnetzelte
600 g Kalbsschnitzel
2 Schalotten
400 g Champignons
Pfeffer aus der Mühle
3 EL Pflanzenöl
100 ml Weißwein
200 g Schlagsahne
Außerdem
2 EL gehackte Petersilie
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Kartoffeln waschen und in einem Topf mit Wasser bedeckt in ca. 20 Min. knapp gar kochen, abgießen und vollständig abkühlen lassen.
2
Kalbsschnitzel in ca. 1/2 cm breite Streifen schneiden. Schalotten schälen und sehr fein hacken. Champignons putzen und in Scheiben schneiden.
3
Kartoffeln pellen und grob raspeln. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.
4
2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Das Fleisch darin bei starker Hitze unter gelegentlichem Wenden 4 Min. anbraten. Salzen und pfeffern, herausnehmen und zugedeckt warm halten. Das restliche Öl in der Pfanne erhitzen. Die Schalotten und Pilze darin bei starker Hitze 3 Min. anbraten. Mit dem Wein ablöschen, 3 Min. einkochen lassen. Das Fleisch wieder untermischen und die Sahne angießen. Einmal kurz aufkochen lassen und halb zugedeckt bei mittlerer Hitze in ca. 10 Min. cremig einkochen lassen.
5
In einer zweiten Pfanne Butterschmalz erhitzen. Jeweils 2 EL der Kartoffelmasse hineingeben und flach drücken, so dass kleine Rösti entstehen. Die Rösti bei mittlerer Hitze von jeder Seite in ca. 3 Min. goldbraun braten. Herausnehmen und auf Küchenpapier entfetten.
6
Das Geschnetzelte mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Mit jeweils Rösti auf Tellern anrichten und mit etwas Petersilie bestreuen.