Apfelauflauf mit Streuseln (Crumble) Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Apfelauflauf mit Streuseln (Crumble)Durchschnittliche Bewertung: 41545

Apfelauflauf mit Streuseln (Crumble)

Apfelauflauf mit Streuseln (Crumble)
10 min.
Zubereitung
1 Std. 5 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (45 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
100 g kalte Butter
175 g Mehl
100 g Zucker
Jetzt hier kaufen!1 TL Zimt
100 g Sultaninen
600 g säuerliche Äpfel
5 EL brauner Zucker
2 TL Zitronensaft
Für die Form
Butter
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Butter in kleine Stücke schneiden, miot dem Mehl in eine Schüssel geben. Zimt und zucker zufügen, mit denknethaken des Handrührgerätes zu Streuseln verarbeiten. Kühl stellen und den Ofen auf 200°C vorheizen.
2
Die Sultaninen heiß abspülen. Äpfel schälen, vierteln und entkernen. In dünne Scheiben schneiden und mit Zucker, Zitronensaft, dem übrigen Zimt und Sultaninen mischen. Eine Auflaufform mit Butter ausstreichen und die Apfelmischung hinein geben. Die Streusel über den Äpfeln verteilen, dabei zwischen den Händen etwas zerreiben.
3
Apfel-Crumble auf der mittleren Schiene in ca. 30 Min. goldbraun backen.

Zusätzlicher Tipp

Dazu schmeckt Vanillesauce oder Vanilleeis.