Aprikosen-Quark-Kuchen mit Streuseln Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Aprikosen-Quark-Kuchen mit StreuselnDurchschnittliche Bewertung: 3.71517

Aprikosen-Quark-Kuchen mit Streuseln

Aprikosen-Quark-Kuchen mit Streuseln
40 min.
Zubereitung
2 h. 45 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (17 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Blech , Springform (28 cm Durchmesser)
Für den Teig
300 g Mehl
½ Würfel Hefe 21 g
2 EL Zucker
120 ml Milch lauwarm
½ TL Salz
60 g Butter geschmolzen
Für die Streusel
150 g Mehl
80 g Zucker
100 g Butter
Außerdem
700 g frische Aprikosen
Butter für die Form
Mehl für die Arbeitsfläche
Für den Belag
3 Eier
500 g Magerquark
75 g Zucker
½ Päckchen Vanillepuddingpulver für 500 ml Flüssigkeit
Zum Garnieren
Jetzt kaufen!2 EL Puderzucker zum Bestauben
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Das Mehl in eine Schüssel geben, eine Mulde formen und die Hefe hineinbrökeln. Den Zucker darauf streuen und 40 ml von der warmen Milch zugeben. Ca. 20 Minuten gehen lassen. Danach die restlichen Teigzutaten und ca. ein Drittel der Milch dazugeben. Mit den Knethaken des Handrührgeräts einen geschmeidigen Hefeteig kneten. Die restliche Milch nach und nach unterkneten. Sollte der Teig zu trocken sein, noch etwas lauwarme Milch zugeben, sollte er zu feucht sein, noch etwas Mehl einarbeiten. Zugedeckt an einem warmen Ort 1 Stunde gehen lassen, bis er das doppelte Volumen erreicht hat.
2
Für die Streusel das Mehl mit dem Zucker und der Butter zu Streuseln verkneten. Bis zur weiteren Verarbeitung kühl stellen.
3
Die Aprikosen brühen, abschrecken, häuten, halbieren und entkernen.
4
Eine Springform einfetten. Den Backofen auf 180° Umluft vorheizen.
5
Den Teig auf einer mit Mehl bestaubten Arbeitsfläche mit den Händen noch einmal gut durchkneten, dann zu einer Kugel formen und den Teig 2-3 cm breiter als den Durchmesser der Springform ausrollen. In die eingefettete Form legen und den Rand hochziehen. Den Teig mit einer Gabel mehrmals einstechen.
6
Die Eier trennen und die Eigelbe mit dem Quark, Zucker und Puddingpulver verrühren. Das Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen und unterheben. Die Masse auf dem Hefeteig verstreichen, mit den Aprikosenhälften (Wölbung nach oben) belegen und die Streusel darüber streuen. Den Kuchen in den vorgeheizten Backofen schieben und in 40-45 Minuten goldbraun backen (Stäbchenprobe machen!). Mit Puderzucker bestreut und in Stücke geschnitten servieren.