Cantuccini mit Cranberrys Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Cantuccini mit CranberrysDurchschnittliche Bewertung: 3.91529

Cantuccini mit Cranberrys

Rezept: Cantuccini mit Cranberrys
25 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 50 Stück
Hier online kaufen.150 g getrocknete Cranberry
2 Eier
3 Eigelbe
200 g Zucker
300 g Mehl
1 Päckchen Backpulver
Jetzt bei Amazon kaufen!100 g gemahlen Mandeln
Salz
Mehl zum Arbeiten
1 Ei zum Bestreichen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Backofen auf 160°C Umluft vorheizen. Die Cranberrys hacken. Die Eier und die Eigelbe mit dem Zucker sehr schaumig schlagen. Die Cranberrys untermischen. Das Mehl mit dem Backpulver, den gemahlenen Mandeln sowie 1 Prise Salz mischen und unterheben.

2

Den Backofen auf 180°C Umluft hochschalten. Das Backblech mit Backpapier auslegen. Den Teig halbieren und auf dem Blech mit bemehlten Händen jeweils zu einer Rolle formen. Die Rollen etwas flach drücken, ca. 2 cm hoch und ca. 5 cm breit. Das Ei verquirlen und die Rollen damit bestreichen.

3

Die Rollen im Ofen (Mitte) ca. 20 Minuten backen. Herausnehmen, ca. 10 Minuten abkühlen lassen und mit einem scharfen Messer in gut 1 cm dicke Scheiben schneiden. Die Scheiben so auf dem Blech auslegen, dass sie seitlich liegen und im Ofen noch einmal 10-15 Minuten backen, bis sie goldbraun, aber nicht zu dunkel sind. Abkühlen lassen und in einer Schale angerichtet servieren.