Chili-Lachsfilet Rezept | EAT SMARTER
5
Drucken
5
Chili-LachsfiletDurchschnittliche Bewertung: 3.91519
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Chili-Lachsfilet

mit pikanter Paprika-Mango-Sauce

Rezept: Chili-Lachsfilet

Chili-Lachsfilet - Appetitlich bunt und scharf gewürzt – so mögen Mexikaner Lachs am liebsten

480
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
50 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (19 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
2 Jalapeños (Glas)
3 Bio-Limetten
1 EL Chilipulver
1 TL brauner Zucker
5 ½ EL Öl
4 Lachsfilets (à 180 g)
2 rote Paprikaschoten (à 150 g)
1 vollreife, kleine Mango (200 g)
1 rote Zwiebel
Koriander jetzt bei Amazon kaufen½ Bund Koriander
Salz
Pfeffer
Zucker
150 g saure Sahne
Einkaufsliste drucken

Küchengeräte

1 Backblech, 2 Schüsseln, 1 kleine Schüssel, 1 Teller, 1 Arbeitsbrett, 1 großes Messer, 1 kleines Messer, 1 Esslöffel, 1 Teelöffel, 1 Sparschäler, 1 Pfannenwender, 1 Grillpfanne, 1 Spritzbeutel, 1 feine Reibe, 1 Zitruspresse

Zubereitungsschritte

Chili-Lachsfilet: Zubereitungsschritt 1
1

Jalapeños abtropfen lassen, halbieren, entkernen und mit dem Messerrücken zu einer feinen Paste zerdrücken. Limetten auspressen. Die Schale von 1 ausgepressten Limettenhälfte abreiben.

Chili-Lachsfilet: Zubereitungsschritt 2
2

Jalapeños in einer Schüssel mit Chilipulver, braunem Zucker, 2 EL Öl und 2 EL Limettensaft verrühren.

Chili-Lachsfilet: Zubereitungsschritt 3
3

Lachsfilets abspülen, gut trockentupfen und in die Würzflüssigkeit legen (marinieren). Bis zur weiteren Verwendung kalt stellen.

Chili-Lachsfilet: Zubereitungsschritt 4
4

Paprikaschoten putzen, vierteln, entkernen, waschen und mit der Haut nach oben auf ein Backblech legen. Unter dem heißen Backofengrill rösten, bis die Haut schwarz wird und Blasen wirft.

Chili-Lachsfilet: Zubereitungsschritt 5
5

Geröstete Paprika in eine Schüssel geben, mit einem Teller zudecken und 10 Minuten dämpfen lassen.

Chili-Lachsfilet: Zubereitungsschritt 6
6

Dann die Haut abziehen und die Paprikaschoten in feine Rauten schneiden.

Chili-Lachsfilet: Zubereitungsschritt 7
7

Mango mit dem Sparschäler schälen. Das Fruchtfleisch in Scheiben vom Stein schneiden und ebenfalls in Rauten teilen.

Chili-Lachsfilet: Zubereitungsschritt 8
8

Zwiebel schälen und sehr fein hacken. Koriander waschen und trockenschütteln. Blätter abzupfen und hacken.

Chili-Lachsfilet: Zubereitungsschritt 9
9

Paprika, Mango, Zwiebeln und Koriander in einer Schüssel mit restlichem Limettensaft und Öl (1/2 EL zurückbehalten) mischen. Mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker würzen.

Chili-Lachsfilet: Zubereitungsschritt 10
10

Saure Sahne mit abgeriebener Limettenschale, Salz und Pfeffer glattrühren.

Chili-Lachsfilet: Zubereitungsschritt 11
11

Eine Grillpfanne erhitzen und mit dem zurückbehaltenen Öl ausstreichen. Lachsfilets aus der Marinade heben und abtropfen lassen.

Chili-Lachsfilet: Zubereitungsschritt 12
12

In der Grillpfanne von jeder Seite 3-4 Minuten grillen. Saure Sahne in einen Einwegspritzbeutel geben und dekorativ auf 4 Teller spritzen, je 1 Portion Paprika-Mango-Sauce und Lachsfilet darauf anrichten und servieren.

Letzter KommentarAlle Kommentare
 
Ich liebe dieses Gericht! Schon mehrfach gekocht. Allerdings brate ich die Mango auch an. Mag sie lieber warm. Schmeckt trotzdem lecker!