Cranberry-Melonen-Saft mit Gurke Rezept | EAT SMARTER
3
Drucken
3
Cranberry-Melonen-SaftDurchschnittliche Bewertung: 3.8158
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Cranberry-Melonen-Saft

mit Gurke

Rezept: Cranberry-Melonen-Saft

Cranberry-Melonen-Saft - Frischer Fitmacher mit figurfreundlichen Nebenwirkungen

145
kcal
Brennwert
20 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (8 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Portion
Hier online kaufen.200 g Cranberry
1 Stück Wassermelone (500 g; gut gekühlt)
½ Mini-Salatgurke (ca. 150 g; gut gekühlt)
Einkaufsliste drucken

Küchengeräte

1 Sieb, 1 Arbeitsbrett, 1 großes Messer, 1 kleines Messer, 1 Teelöffel, 1 Entsafter oder Standmixer, 1 Schüssel

Zubereitungsschritte

Cranberry-Melonen-Saft: Zubereitungsschritt 1
1

Die Cranberrys in einem Sieb waschen und gut abtropfen lassen.

Cranberry-Melonen-Saft: Zubereitungsschritt 2
2

Das Melonenstück halbieren, die Kerne entfernen und das Fruchtfleisch von der Schale schneiden; etwa 1/3 davon beiseitelegen.

Cranberry-Melonen-Saft: Zubereitungsschritt 3
3

Die Gurke gründlich unter heißem Wasser waschen und trockenreiben. 2 dicke Scheiben abschneiden und beiseitelegen. Restliche Gurke in grobe Stücke schneiden.

Cranberry-Melonen-Saft: Zubereitungsschritt 4
4

Cranberrys mit 2/3 des Melonenfruchtfleischs und den Gurkenstücken im Entsafter entsaften oder in einem Standmixer sehr fein pürieren. In ein großes Glas geben.

Cranberry-Melonen-Saft: Zubereitungsschritt 5
5

Restliches Melonendrittel in lange, dicke Stifte schneiden und in den Saft stellen. Beiseitegelegte Gurkenscheiben einmal einschneiden und an den Glasrand stecken.

Letzter KommentarAlle Kommentare
 
Hallo kann man nicht auch den Muttersaft von Cranberry nehmen wenn dies nicht bekommt als alternative. EATSMARTER sagt: Das geht schon,der Drink wird aber etwas "dünner".