Dicke Bohnen-Radieschen-Salat Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Dicke Bohnen-Radieschen-SalatDurchschnittliche Bewertung: 4.41520

Dicke Bohnen-Radieschen-Salat

Rezept: Dicke Bohnen-Radieschen-Salat
30 min.
Zubereitung
2 h. 45 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.4 (20 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
500 g frische dicke Bohnen
1 l Gemüsebrühe
5 EL Zitronensaft
1 TL Salz
1 TL Zucker
¼ TL weißer Pfeffer
Olivenöl bei Amazon bestellen3 EL mildes Olivenöl
2 Frühlingszwiebeln ohne Grün
1 Bund Radieschen
4 junge Kapuzinerkresseblätter oder Kräuter nach Belieben
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die dicken Bohnen verlesen. Die Gemüsebrühe aufkochen, die dicken Bohnen hineingeben und zugedeckt bei schwacher Hitze etwa 15 Minuten weich garen (sie sollen aber noch einen ganz leichten Biss haben). Inzwischen den Zitronensaft mit Salz, Pfeffer, Zucker und dem Öl verquirlen. Die Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in feine Scheiben schneiden. Die Radieschen putzen, waschen, große Exemplare halbieren oder vierteln.

2

Die Kräuter waschen und gut abtropfen lassen, nach belieben grob oder fein hacken. Die Bohnen mit einer Siebkelle aus dem Sud heben und in die Marinade geben. Behutsam vermischen, dann die Zwiebeln untermischen und alles zugedeckt auskühlen lassen. Kurz vor dem Servieren die Radieschen untermischen und den Salat mit den Kräutern bestreut servieren.