Eingelegte Bratheringe Rezept | EAT SMARTER
2
Drucken
2
Eingelegte BratheringeDurchschnittliche Bewertung: 31510
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Eingelegte Bratheringe

mit Zwiebelringen

Eingelegte Bratheringe

Eingelegte Bratheringe - Nicht nur für Nordlichter: deftige Hausmannskost von der Waterkant

320
kcal
Brennwert
50 min.
Zubereitung
1 Tag 1 Std. 30 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3 (10 Bewertungen)

Zutaten

für 8 Portionen
8 Heringe (ca. 1 kg, küchenfertig, ohne Köpfe)
Salz
30 g Mehl
8 EL Keimöl
1 EL schwarze Pfefferkörner
1 EL Senfkörner
8 Wacholderbeeren
2 Lorbeerblätter
250 ml klassische Gemüsebrühe
Hier kaufen!250 ml Weißweinessig
3 Zwiebeln (ca. 150 g)
Einkaufsliste drucken

Küchengeräte

1 Küchenpapier, 1 Küchenschere, 1 Arbeitsbrett, 1 kleines Messer, 1 großes Messer, 1 große beschichtete Pfanne, 1 Abtropfgitter, 1 Topf, 1 rechteckige Form (ca. 1,5 l Inhalt), 1 Esslöffel, 1 Messbecher, 1 Gabel, 1 Pfannenwender, 1 Teller

Zubereitungsschritte

Eingelegte Bratheringe Zubereitung Schritt 1
1

Heringe gründlich waschen und die Flossen bis auf die Schwanzflossen abschneiden. Heringe innen und außen mit Salz einreiben.

Eingelegte Bratheringe Zubereitung Schritt 2
2

Mehl auf einen flachen Teller geben. 4 Heringe in Mehl wenden, überschüssiges Mehl abklopfen.

Eingelegte Bratheringe Zubereitung Schritt 3
3

4 EL Keimöl in einer großen beschichteten Pfanne erhitzen, die 4 Heringe von jeder Seite etwa 5 Minuten bei mittlerer Hitze braten.

Eingelegte Bratheringe Zubereitung Schritt 4
4

Gebratene Heringe auf ein Abtropfgitter legen, abtropfen und abkühlen lassen. Das Öl aus der Pfanne entfernen und die Pfanne mit Küchenpapier säubern. Restliche Heringe ebenfalls in Mehl wenden und im restlichen Öl auf die gleiche Weise braten.

Eingelegte Bratheringe Zubereitung Schritt 5
5

Pfeffer- und Senfkörner, Wacholderbeeren, Lorbeerblätter, Brühe und Essig in einen Topf geben und aufkochen.

Eingelegte Bratheringe Zubereitung Schritt 6
6

Zwiebeln schälen, in Ringe schneiden, zum Essigsud geben und einmal aufkochen. Den Sud bei kleiner Hitze zugedeckt etwa 10 Minuten ziehen lassen, abkühlen lassen und mit Salz abschmecken.

Eingelegte Bratheringe Zubereitung Schritt 7
7

Gebratene Heringe in eine rechteckige Form von etwa 1,5 l Inhalt legen, mit dem kalten Sud übergießen und mindestens 1 Tag ziehen lassen.

Eingelegte Bratheringe Zubereitung Schritt 8
8

Heringe aus dem Sud nehmen, abtropfen lassen und mit den Zwiebelringen anrichten. Dazu passen Bratkartoffeln oder Schwarzbrot.

Zusätzlicher Tipp

Bitte beachten Sie: Wenn Sie die Gemüsebrühe selbst machen, verlängert sich unter Umständen die Zubereitungszeit. Die eingelegten Bratheringe halten sich im Sud etwa 1 Woche (Kühlschrank!).

Letzter KommentarAlle Kommentare
 
DIE BRATHERINE DIE ICH EINLEGE,HALTEN SICH 3-4 WOCHEN.WENN SIE NICHT VORHER GEGESSEN SIND.