Erbsencremesuppe mit Zuckerschoten Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Erbsencremesuppe mit ZuckerschotenDurchschnittliche Bewertung: 41525

Erbsencremesuppe mit Zuckerschoten

Erbsencremesuppe mit Zuckerschoten
25 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
400 g Erbsen tiefgekühlt
1 Schalotte
1 EL Butter
600 ml Gemüsefond
100 ml Schlagsahne mind. 30 % Fett
Salz
weißer Pfeffer
1 Prise Muskat
1 EL Limettensaft
100 g Zuckerschoten
Hier bei Amazon kaufen1 EL geröstete helle Sesamsamen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Erbsen antauen lassen. Die Schalotte schälen und hacken, in Butter glasig dünsten, drei Viertel der Erbsen zugeben und mitdünsten. Mit Gemüsefond und Sahne auffüllen, mit Salz, Pfeffer, Muskatnuss und Limettensaft würzen und etwa 3 Minuten zugedeckt leise köcheln lassen. Die Erbsen pürieren und nach Belieben durch ein Sieb streichen. 

2

Die Zuckerschoten putzen, waschen, abtropfen lassen und je nach Größe ganz lassen oder halbieren. Die Erbsensuppe erneut aufkochen, die restlichen Erbsen und die Zuckerschoten hineingeben, 1-2 Minuten leise köcheln lassen und in Schalen anrichten. Mit geröstetem Sesam bestreuen.